Dienstag, 2. Dezember 2014

Lesemonat November


                                      gelesene Bücher                               







Blutmond im Mitternachtsblau: 366 Seiten

Die Bestimmung Letzte Entscheidung: 511 Seiten

Der Junge im gestreiften Pyjama: 270 Seiten

Gregs Tagebuch 9: 217 Seiten








                                         Fazit                                                


gelesene Bücher: 4
Seiten insgesamt: 1364
Seiten pro Tag: 45

 

Kommentare:

  1. Schöner Monat! Hattest du denn auch ein Top?
    LG Lena
    -
    http://lenaliest.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja.
      Meine 2 Tops waren Gregs Tagebuch 9 und der Junge im gestreiften Pyjama :)

      Löschen
  2. Hallöchen liebe Sarah! ☺

    Den Jungen im gestreiften Pyjama habe ich auch schon gelesen, vor ein paar Jahren und sogar den Film dazu gesehen. Fand ich beides echt klasse! ;-)

    Und du liest nun auch "Plötzlich Shakespeare"? Wodurch bist du denn zu dem Buch gekommen? Jedenfalls: Viiiiiiiel Spaß damit!

    Alles Liebe ♥ und einen schönen Dienstagabend wünsch ich dir!
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Buch ist echt toll.

      Eine Freundin von mir hat mir den Autor David Safier empfohlen und über das Buch mieses Karma geschwärmt. Als ich dann in der Buchhandlung war endeckte ich dann Plötzlich Shakespear um nur 5€! Da musste ich zuschlagen :).

      Ebenfalls einen schönen Abend,
      Sarah

      Löschen
  3. Divergent, Divergent, ich wollte längst mal die Fortsetzungen lesen... ich hab dich übrigens getaggt: Wander-Tag

    AntwortenLöschen